AdobeStock_274090442.jpeg

IN 3. GENERATION

GEMEINSAM FÜR QUALITÄT & FRISCHE

SEIT 1931

"Wir möchten mit Frische, Qualität und
vor allem Regionalität begeistern."

- Claus Drewes - 

Im Dreieck der beiden Hansestädte Stade und Buxtehude sowie dem traditionsreichen Alten Land 

haben wir uns als moderner, familiengeführter und frischebetonter Lebensmittelmarkt profiliert

und gehen gemeinsam mit unserem sympathischen und kompetenten Team

direkt auf die Wünsche unserer Kunden ein.

Mit dem Eintritt der beiden Söhne Oliver und Christian in das Unternehmen

lebt Familie Drewes ihre Leidenschaft für Lebensmittel bereits in dritter Generation.

Begonnen hat alles in der Hansestadt Hamburg im Jahr 1931.

Willy Drewes eröffnete seinen ersten Markt in der Hammerlandstraße,

kurz darauf im Jahr 1932 einen zweiten Markt in der Schwarzestraße.

Im zweiten Weltkrieg wurden die beiden Märkte zerstört und

Familie Drewes wagte einen Neuanfang vor den Toren Hamburgs in Dollern:

1948 eröffnete Willy Drewes hier einen kleinen Laden in der Dorfstraße,

in dem Sohn Claus Drewes bereits früh mitentschieden hat. 

Zunächst auf nur 28 Quadratmetern gab die Familie ihr Bestes,

um ihre Kunden damals schon mit einem überraschend breiten und

gleichzeitig tiefen Sortiment mit Fokus auf Frische, Qualität und Regionalität zu begeistern.

 

Nach und nach vergrößerten Claus Drewes und seine Frau Marlis Drewes das Geschäft in der Dorfstraße

bis zum Umzug im Jahre 1989 zum Rande des Buschteiches und direkt in das Ortszentrum von Dollern.

Hier haben Familie Drewes und ihr Team schnell auch überregionale Kunden für sich gewinnen können.

2017 kommt ein weiterer Standort hinzu:

Familie Drewes übernimmt den ehemaligen Marktkauf im benachbarten Horneburg

und eröffnen im Sommer 2018 das erste E-CENTER in der Region.

Mit dem zeitgleichen Umbau des Marktes in Dollern hat sich Familie Drewes und ihr Team nicht nur

einen hochmodernen Genussmarkt gebaut, der alle zeitgemäßen Bedürfnisse der Kunden erfüllen möchte, auch die Leitung und Verwaltung des Unternehmens zieht mit dem neuen Bürotrakt

von hier aus in Zukunft alle Fäden.

Unsere Geschichte

Werbeanzeige aus dem Jahr 1932

DSC01876_edited.jpg